Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7542  

 
 
Betreff: Vergabe von Sondermitteln - KulturWerk Rahlstedt e.V.
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
09.05.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Sachverhalt:

 

1. Antragsteller:

KulturWerk Rahlstedt e. V.

2. Vorhaben:

Anmietung von Ladenflächen für den Betrieb des KulturWerk Rahlstedts im Boizenburger Weg 7 (Laden 2)

3. Antrag vom:

08.04.2019

4. Beantragter Zuschuss

21.941,33 €

 

5. Veranschlagter Eigenanteil:

1.155,- €

5.1 davon Eigenmittel

1.155,- € (5 %)

5.2 davon Drittmittel/Erlöse

       0,- €

 

Anmerkung:

Der Verein mietet seit 2016 eine Ladenfläche im Boizenburger Weg 7 in 22143 Hamburg an, um die Vereinsarbeit zu koordinieren und den Bürgerinnen und Bürgern eine Anlaufstelle zur Wahrnehmung kultureller Angebote zu bieten.

 

Der Verein wird seit 2016 bei der Anmietung und den Betrieb der Ladenfläche unterstützt. Die aktuelle Förderung läuft zum 30.11.2019 aus. Eine Aufrechterhaltung des Mietverhältnisses ist nur durch eine Bereitstellung neuer Fördermittel möglich.

 

Aufgrund einer sechsmonatigen Kündigungsfrist des Mietverhältnisses ist eine Beschlussfassung im Mai erforderlich.

 

 

Tatbestandsmerkmal

ja

nein

Zuwendung über 800,- €

X

 

Monetäre Leistung geg. einer Stelle außerhalb des Kernbilanzierungskreises

X

 

Zuwendung zur Erfüllung eines wirtschafts-, sozial- oder gesellschaftspolitischen Zwecks

X

 

Aus der Gewährung erwächst eine mehrjährige Gegenleistungsverpflichtung, verbunden mit einem Rückerstattungsanspruch im Falle der Nichterfüllung

 

X

 

Konsumtive MittelInvestive Mittel

 

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung Wandsbek wird um Beschlussfassung gebeten.

 

 


Anlage/n:

Antragsunterlagen (vertraulich)