Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7599  

 
 
Betreff: Antrag auf Sondermittel - Ev.-luth.-Kirchengemeinde Farmsen-Berne
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
20.05.2019 
Sitzung des Hauptausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

1. Antragsteller:

Ev.-luth.-Kirchengemeinde Farmsen-Berne

2. Vorhaben:

Renovierung von Ladenflächen für den Farmsener Tisch

3. Antrag vom:

13.05.2019

4. Geplante Gesamtkosten:

27.386,01 €

 

5. Veranschlagter Eigenanteil:

01.500,00 €

5.1 davon Eigenmittel

01.500,00 € (ca. 5,5 %)

5.2 davon Drittmittel/Erlöse

00.000,00 €

6. Veranschlagte Zuwendung

25.886,01 € (investiv)

 

 

Anmerkung:

Die Trägerschaft „Farmsener Tisch“ der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Farmsen-Berne benötigt neue Räumlichkeiten, um die Lebensmittelausgabe an bedürftige Personen im Raum Farmsen und Umgebung sicherzustellen.

 

Die Dr. Helmut Greve Stiftung würde dem „Farmsener Tisch“ Ladenflächen (An der Walddörfer Bahn) unter der Auflage für mindestens fünf Jahre kostenfrei zur Verfügung stellen, dass dieser die Räumlichkeiten eigenständig für den öffentlichen Betrieb wiederherrichtet.

 

Die Räumlichkeiten sind abgängig und müssen umfassend saniert werden. Der „Farmsener Tisch“ finanziert sich über Spenden. Eine eigenständige Kostendeckung ist nicht möglich.

 

 

Tatbestandsmerkmal

ja

nein

Zuwendung über 5.000,- €

X

 

Monetäre Leistung geg. einer Stelle außerhalb des Kernbilanzierungskreises

X

 

Zuwendung zur Erfüllung eines wirtschafts-, sozial- oder gesellschaftspolitischen Zwecks

X

 

Aus der Gewährung erwächst eine mehrjährige Gegenleistungsverpflichtung, verbunden mit einem Rückerstattungsanspruch im Falle der Nichterfüllung

X

 

 

Konsumtive MittelInvestive Mittel

 

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Hauptausschuss wird um Beschlussfassung gebeten.

 

 


Anlage/n:

Antragsunterlagen (vertraulich)