Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7643  

 
 
Betreff: Umgestaltung der Fußgängerzone Boizenburger Weg / Mecklenburger Straße
Kleine Anfrage vom 14.06.2019
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 24 BezVG (Kleine Anfrage)
Verfasser:Jörn Weiske (CDU-Fraktion)
Claudia Folkers (CDU-Fraktion)
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Interner Service
Beratungsfolge:

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Anlage Fotos KA 20-7643  

Sachverhalt:

 

Die Umgestaltung der Fußgängerzone Boizenburger Weg / Mecklenburger Straße scheint beendet. Lediglich an der Rampe im Boizenburger Weg stehen noch Absperrgitter.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

 

Das Bezirksamt antwortet wie folgt:20.06.2019

 

  1. Warum stehen an der Rampe noch Absperrgitter?

An den Rampenwänden soll beidseitig ein Geländer (siehe auch zu 2.) montiert werden. Die Absperrgitter sind zz. zur Absturzsicherung aufgestellt.

 

  1. Wann werden die Absperrgitter entfernt?

Das Bezirksamt überprüft derzeit noch ein Nachtragsangebot der beauftragten Baufirma für die Herstellung und Montage der zu 1. genannten Geländer. Ein Bautermin steht noch nicht fest, insofern auch noch kein Termin zum Abbau der Absperrgitter.

 

  1. Wann wird die Fertigstellung Umgestaltung der Fußgängerzone Boizenburger Weg / Mecklenburger Straße den Bürgern übergeben?

Die Fußgängerzone wird im vollen Umfang genutzt und ist damit den Bürgern übergeben worden.

 

  1. Wann wird die noch fehlende Projektmaßnahme (Projektblatt 3.1.4) Mecklenburger Straße aus dem Integrierten Entwicklungskonzept Ortskern Rahlstedt umgesetzt?

Ob und wann die ursprünglich vorgesehene Maßnahme an der Mecklenburger Straße noch zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt wird, kann das Bezirksamt zz. nicht abschätzen. Die RISE-Förderung in diesem Gebiet wurde Ende 2017 abgeschlossen. Aufgrund des vom Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr beschlossenen Arbeitsprogramm des Fachamtes Management des öffentlichen Raums konnte der Boizenburger Weg gemeinsam mit der Mecklenburger Straße nur in reduzierter Variante umgestaltet werden.

 

  1. Wurde die Planung schon begonnen oder wurde die Maßnahme ins Arbeitsprogramm Straßenplanung oder Straßenneubau aufgenommen?
  1. Wenn ja, wann?

ii.Wenn nein, warum nicht?

 

Das Bezirksamt hat die Nebenflächen der Mecklenburger Straße im Rahmen der Maßnahme Boizenburger Weg teilweise mit ausgebaut. Dadurch hat es eine deutliche Aufwertung der Flächen vor dem Rahlstedt Center gegeben hat. Eine Ausweitung der Planung auf die Fahrbahn der Mecklenburger Straße und den Übergang zur Wandse war aus Ressourcengründen bislang nicht möglich.

 

 

 


Anlage/n:

Fotos (Weiske):

1. Absperrgitter

2. Schild Hamburg: Deine Perlen  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage Fotos KA 20-7643 (79 KB)