Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0050  

 
 
Betreff: Abbiegesituation an der Schweriner Straße in die Rahlstedter Straße verändern
Beschluss der Bezirksversammlung vom 09.05.2019 (Drs. 20-7422.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
22.08.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Rahlstedt
04.09.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Die zuständige Fachbehörde prüft die Möglichkeit, die Straßenverkehrsfläche vor dem Begegnungszentrum Sozialer Dienst für eine Verbreiterung der Fahrbahnen in der Schweriner Straße

zu nutzen, um die Abbiegesituation dort zu verbessern.

 

 

Stellungnahme der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI):

 

Vor dem Hintergrund der bereits laufenden Verkehrsplanungen bzw. laufenden Baumaßnahmen und notwendigen Priorisierungen insbesondere im Erhaltungsmanagement kann derzeit kein Planungsauftrag mit dem Ziel der kurzfristigen Überplanung des genannten Bereiches realisiert werden kann.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n