Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0056  

 
 
Betreff: Schildbürgerstreich - Passage Bramfelder Dorfplatz - Teil VI
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 27 BezVG
Verfasser:Sandro Kappe, Franziska Hoppermann
Claudia Folkers,
Eckhard Graage
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
22.08.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Mit Drucksache 20-7411.1 teilt das Bezirksamt Wandsbek mit, dass der Vertrag bezüglich der Bramfelder Dorfpassage unterzeichnet werden kann, sobald ein Übereinkommen über sämtliche Vertragsmodalitäten besteht.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die zuständige Behörde:

 

1.)    Konnte bereits ein Übereinkommen über sämtliche Vertragsmodalitäten erzielt werden?

  1. Wenn nicht, warum konnte noch keine Einigung erzielt werden und wann ist mit einer Einigung zu rechnen?

2.)    Konnten bereits alle Grundstücke für die Herstellung der Flaniermeile von der Bramfelder Dorfpassage zum Bramfelder Dorfplatz erstanden werden?

  1. Welche erforderlichen Grundstücke konnten bereits erstanden werden und welche nicht?

3.)    Wann ist mit der Herstellung der Flaniermeile von der Bramfelder Dorfpassage zum Bramfelder Dorfplatz zu rechnen?

4.)    Wer ist für die Herstellung der Flaniermeile von der Bramfelder Dorfpassage zum Bramfelder Dorfplatz verantwortlich und warum?

 

 


Anlage/n:

keine Anlage/n 

Stammbaum:
21-0056   Schildbürgerstreich - Passage Bramfelder Dorfplatz - Teil VI   Interner Service   Anfrage gem. § 27 BezVG
21-0056.1   Schildbürgerstreich - Passage Bramfelder Dorfplatz - Teil VI   Interner Service   Antwort zu Anfragen