Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0102  

 
 
Betreff: Wie viele Wettvermittlungsstellen (Wettbüros) existieren im Bezirk Wandsbek
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 27 BezVG
Verfasser:Thomas Reich, Dietmar Wagner (AfD-Fraktion)
Marco Schulz (AfD-Fraktion)
Dr. Klaus Wieser (AfD-Fraktion)
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
22.08.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

In der Drucksache 21/9282 aus der Hamburgischen Bürgerschaft vom 27.06.2017 geht hervor, dass es allein in Hamburg-Wandsbek nach behördlichen Erkenntnissen 40 Wettvermittlungsstellen gab und zwölf Genehmigungen für Wettbüros nach der Hamburgischen Bauordnung (§§ 61 fortfolgende) erteilt wurden. Bezirksämter haben bei zu errichtenden Spielhallen und ähnlichen Unternehmen kontrollieren, ob solch ein Unternehmen nicht in räumlicher Nähe von Einrichtungen eröffnet wird, die vorwiegend von Kindern und Jugendlichen aufgesucht werden.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

 

  1. Wie viele Wettvermittlungsstellen gibt es in Hamburg-Wandsbek?

Bitte für die Jahre 2013 bis dato und Stadtteil aufschlüsseln.

 

  1. Wie viele Genehmigungen für Wettbüros wurden erteilt?

Bitte wie in Frage 1 aufschlüsseln.

 

  1. Wie viele Kontrollen bei neu zu errichtenden Spielhallen sind durchgeführt worden und wie viele Verstöße gab es?

Bitte wie in Frage 1 aufschlüsseln.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n 

Stammbaum:
21-0102   Wie viele Wettvermittlungsstellen (Wettbüros) existieren im Bezirk Wandsbek   Interner Service   Anfrage gem. § 27 BezVG
21-0102.1   Wie viele Wettvermittlungsstellen (Wettbüros) existieren im Bezirk Wandsbek   Interner Service   Antwort zu Anfragen