Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0135  

 
 
Betreff: Erweiterung des Depotcontainerstandorts Am Stühm-Süd
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raumes Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
    Interner Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
22.08.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
12.09.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Lageplan Am Stühm-Süd  

Sachverhalt:

 

Gemäß der Recyclingoffensive des Senates und zur Verbesserung des Müllsammelsystems in Hamburg sind die Bezirke angehalten Depotcontainerstandorte für Papier, Glas, Elektrokleinschrott und Altkleider vorzuhalten. Insbesondere im Bezirk Wandsbek gibt es in einigen Regionen noch Defizite bei der Versorgung mit Depotcontainerstandorten. Hierzu ist die Stadtreinigung Hamburg im Zusammenwirken mit den Beteiligten (Bezirksamt, Verkehrsbehörde) bestrebt, diese Versorgungslücken zu schließen oder bestehende Standorte zu optimieren, um den Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadtteile ortsnahe Entsorgungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Aufgrund freier Kapazitäten am bestehenden, gut angenommenen Standort Am Stühm-Süd haben das Bezirksamt und die Stadtreinigung Hamburg eine Erweiterung des Standortes geplant. Der bewährte Standort umfasst aktuell zwei Depotcontainer für Papier-, Pappe- und Kartonage und wird nach Kenntnisnahme durch die Bezirksversammlung um drei Depotcontainer für Altglas erweitert.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

 

Lageplan  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Lageplan Am Stühm-Süd (81 KB)