Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0219  

 
 
Betreff: Bergstedter Feierabendmarkt unterstützen
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
    Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Walddörfer
12.09.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Bergstedter Feierabendmarkt ist ein Versuch der ehrenamtlichen IG Bergstedt, den Ortskern noch attraktiver zu gestalten und den Bergstedterinnen und Bergstedtern ein weiteres Angebot zu machen. Er soll jeden ersten Freitag im Monat von 16-20h stattfinden, auf der privaten Fläche des Siemers´schen Hofes.

Angeboten werden regionale Produkte, das Ziel ist neben dem Produktverkauf aber auch ein Austausch zwischen der heimischen Wirtschaft und den Einwohnern und untereinander.

Dieses ehrenamtliche Engagement zur Attraktivitätssteigerung des Ortskerns gilt es zu unterstützen.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss begrüßt die ehrenamtliche Initiative der IG Bergstedt, einen regelmäßigen Feierabendmarkt zu veranstalten, der sowohl die regionale Wirtschaft fördert als auch den Austausch im Stadtteil.

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den ehrenamtlich organisierten Bergstedter Feierabendmarkt zu unterstützen und auftretende Fragestellungen und Probleme partnerschaftlich mit den Initiatoren zu lösen.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n