Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0285  

 
 
Betreff: Instandsetzung zweier Verbindungswege
Eingabe
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
02.10.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal      

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Verbindungsweg Steenbalken  
Verbindungsweg Rehagen  

Sachverhalt:

 

      In der Sitzung des Regionalausschusses Alstertal am 04.09.2019 wurde seitens eines Bürgers ein Anliegen vorgetragen. Das Anliegen wurde als Eingabe aufgenommen.

 

Sehr geehrter Herr XXXXX,

wie auf der gestrigen Sitzung des Regionalausschuss Alstertal vereinbart hier noch einmal meine Vorschläge:

 

1. Zustand des Verbindungsweges  Steenbalken/Vogtskamp <-> Poppenbüttler Weg (Flurstück 1733)

Dieser schmale, vor langer Zeit asphaltierte Geh- unf Fahrradweg ist in einem sehr schlechten Zustand. Baumwurzeln und Frostschäden sind vermutlich die Ursache. Der Zustand stellt m. E. eine erhebliche Unfallgefahr sowohl für Fußgänger wie auch für Radfahrer dar. Insbesondere Rollstuhlfahrer und Benutzer von  Rollatoren haben auf dem Weg ihre Probleme. (Skizze sh. Anlage)

Ich bitte im Sinne der Verkehrssicherungspflicht um Abhilfe und Sanierung des Weges.

 

2. Zustand des Verbindungsweg Rehagen <-> Kiwittredder

Der Weg im Landschaftsschutzgebiet am Hummelsee entlang des süd-östlichen Zaunes zu den Feldern wird gerne von Fußgängern und Radfahrern genutzt. Leider ist der Weg z. Zt. nur sehr eingeschränkt nutzbar. Der ohnehin sehr schmale Weg ist sehr stark durch wucherndes Grün (Sträucher und Brennnessel) eingeengt. Ein möglichst kurzfristiger, kräftiger Rückschnitt würde m. E. ausreichen. (Skizze sh. Anlage)

Ich bitte um Abhilfe.

 

Danke im Voraus

 


Anlage/n:

 

Verbindungsweg Steenbalken

Verbindungsweg Rehagen  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Verbindungsweg Steenbalken (278 KB)      
Anlage 2 2 Verbindungsweg Rehagen (132 KB)