Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0290  

 
 
Betreff: Notfallmappe - Seniorenwegweiser
Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.09.2019 (Drs. 21-0183.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
    Fachamt Gesundheit
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
07.11.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Ausschuss für Soziales
18.11.2019 
Sitzung des Ausschusses für Soziales zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten. Die Verwaltung wird um Stellungnahme zu der Bitte des Seniorenbeirates nach einem neuen Seniorenwegweiser gebeten.

 

Das Bezirksamt nimmt wie folgt Stellung:

 

Ausgangslage

Mit der Drs. 21-0183 wurde die Verwaltung gebeten, zum Wunsch des Wandsbeker Bezirks-Seniorenbeirats (W/BSB)  nach einem neuen Seniorenwegweiser Stellung zu nehmen.

 

Planung

Der Seniorenwegweiser soll gemeinsam mit der Wandsbek-Broschüre erstellt werden.

 

In dem Seniorenwegweiser finden Bürger*innen Informationen rund um das Leben im Alter in Wandsbek. Vorgestellt werden beispielsweise die Angebote des Bezirksamtes wie die bezirkliche Seniorenberatung, die Pflegestützpunkte, die Wandsbeker Gesundheits- und Pflegekonferenz oder die Leistungen der vier Sozialen Dienstleistungszentren.

Darüber hinaus finden sich in der Broschüre Adressen von Krankenhäusern, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden, ein Überblick über Angebote der ambulanten und mobilen Dienste sowie ausführliche Informationen zum Thema „Wohnen im Alter“. Ergänzend gibt der Seniorenwegweiser einen Überblick über kulturelle Einrichtungen und Seniorentreffs im Bezirk.

 

Erfahrungsgemäß entwickelt sich bei der ersten Auslage des Seniorenwegweisers u.a. in den Dienststellen des Bezirksamtes eine große Nachfrage. Auflagenhöhe: 12.000 Exemplare. Die Broschüre kann auch unter https://www.hamburg.de/contentblob/4490262/6a0c480a6f0d880ea6a15b9a7d70a1ab/data/seniorenwegweiser-2015.pdf heruntergeladen werden.

 

Zurzeit läuft ein Interessenbekundungsverfahren. Danach werden von der Verwaltung die Eingänge der angeschriebenen Verlage gesichtet. Zur Unterstützung und zur Gestaltung des Inhaltes im Seniorenwegweiser wird die Verwaltung auf den W/BSB zukommen.

 

Erscheinen sollen die o.g. Broschüren im ersten Halbjahr 2020.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

 


Anlage:

 

Keine Anlage/n