Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0448.1  

 
 
Betreff: Sicherung der Waldfläche Schmalenremen/Duvenwischen nach dem Kahlschlag
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer

Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
21-0448
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
07.11.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

-          Ursprünglicher Antrag der CDU-Fraktion (Drs. 21-0448) wurde im Regionalausschuss Walddörfer in seiner Sitzung am 24.10.2019 beraten und einstimmig beschlossen.

 

 

Anfang 2018 erfolgt der Kahlschlag einer über 1 Hektar großen Waldfläche zwischen den Straßen Schmalenremen und Duvenwischen in Volksdorf. Zuvor hatte die Wirtschaftsbehörde den Regionalausschuss über die Genehmigung der Maßnahme informiert. Allerdings wurden dann deutlich mehr Bäume gefällt als von der zuständigen Behörde erwartet. Daher erfolgte auch bereits kurz nach der Rodung die Anordnung für eine Wiederaufforstung der Waldfläche, gegen die dann eine Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht wurde. 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die zuständige Fachbehörde wird gebeten, einen Referenten in eine der nächsten Sitzungen des Regionalausschusses Walddörfer zu entsenden, um über den aktuellen Stand des Verfahrens und die Maßnahmen zur Sicherung der oben genannten Waldfläche zu berichten.

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n 

Stammbaum:
21-0448   Sicherung der Waldfläche Schmalenremen/Duvenwischen nach dem Kahlschlag Antrag der CDU-Fraktion   Interner Service   Antrag
21-0448.1   Sicherung der Waldfläche Schmalenremen/Duvenwischen nach dem Kahlschlag Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer   Interner Service   Beschlussvorlage