Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0514  

 
 
Betreff: Luftqualität verbessern und die gesundheitsschädliche Belastung mit Stickoxiden NO2 reduzieren
Beschlussvorlage des Ausschusses für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
07.11.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz hat sich in seiner Sitzung am 29.10.2019 mit einer Eingabe (Drs. 21-0224) zum o.g. Thema befasst und einstimmig bei Enthaltung der Fraktion Die Linke u.s. Beschluss gefasst.

 

Die Bezirksversammlung möge daher beschließen:

 


Petitum/Beschluss:

Die zuständigen Fachbehörden werden um Stellungnahme zur Eingabe „Luftqualität verbessern und die gesundheitsschädliche Belastung mit Stickoxiden NO2 reduzieren“ (Drs. 21-0224) gebeten.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n