Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0860  

 
 
Betreff: Mietpreise
Eingabe
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
20.01.2020 
Sitzung des Hauptausschusses      
Planungsausschuss
11.02.2020 
Sitzung des Planungsausschusses      

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Hauptausschuss überweist in den Planungsausschuss und bittet um Information zu der in der Eingabe geschwärzten Angebots-ID.

 

Folgende Eingabe liegt der Geschäftsstelle vor (über das Online-System zugeleitet):

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

glücklicherweise bin ich aktuell nicht auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Nach mehrjähriger Suche bin ich letztes Jahr fündig geworden. Nun habe ich allerdings zufällig bei Immobilienscout24.de  ein absolut wahnwitziges Inserat für mein Viertel (Eilbek) entdeckt und frage mich ernsthaft, ob derartige Angebote überhaupt legal sind. Einzusehen ist es derzeit unter der Angebots-ID XXX. In meinen Augen ist es sogar sittenwidrig. Gerade in Hinblick auf die aktuelle Diskussion rund um die Mietpreisbremse frage ich nun also Sie als Vertreter der Bezirksversammlung, was Sie gegen derartige Preistreiber tun wollen. Dem Normalbürger wird es durch steigende Quadratmeterpreise und zu hohe (Bau-) Nebenkosten kaum ermöglicht, Eigentum zu erwerben.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n