Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-0892  

 
 
Betreff: Auskunft zur Situation der Altlastfläche Postsportgelände Neusurenland
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
16.01.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Auf der Stadtteilkonferenz in Farmsen-Berne wurde am 13.01.20 bekannt gegeben, dass die Dekontaminierung der Altlastfläche des Postsportvereins Neusurenland wohlmöglich statt der ursprünglich angenommenen ca. 20 Mio. Euro nun mehr als das zehnfache, nämlich zwischen 190 und 230 Mio. Euro, kosten werde. Es stellt sich die Frage, weshalb diese Information der kommunalen Politik bis heute nicht bekannt gegeben worden ist?

 

Aber auch andere Fragen drängen sich auf: Was wird nun aus dem dort angedachten Wohnungsbauprojekt? Was bedeutet das für die Anwohner, die Schulkinder oder einfache Besucher der Umgebung? Sind die dort vergrabenen Altlasten gesundheits- oder umweltgefährdender als erwartet, dass die Entsorgung deshalb so viel aufwendiger ist? Wie gefährlich sind diese Altlasten heute noch? Wie schädlich sind sie für Mensch und Umwelt? Hat die Gefahr im Verhältnis von damals zu heute eher abgenommen oder zugenommen? Welche Gefährdungen bestanden und bestehen für die Anwohner?

 

Die Anwohner haben in Anbetracht der ungeklärten Fragen Angst vor den Auswirkungen. Die Politik und die Verwaltung können die Bürgerinnen und Bürger nicht weiterhin im Unklaren lassen.

 

Der Regionalausschuss möge beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die zuständige Behörde wird gebeten,

 

1.)    die Mitglieder des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zeitnah mit erklärenden Unterlagen zu den vorgenannten Fragen und dem fertigen Gutachten auszustatten.

 

2.)    am nächsten Sitzungstermin des Ausschusses die gewonnenen Erkenntnisse durch einen Referenten vorzutragen und alle weiteren sich ergebenden Fragen zu erörtern und zu erläutern.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n