Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1075.1  

 
 
Betreff: Zusätzliche Beleuchtung des Zebrastreifens zwischen Wandsbeker Quarree und Wandsbeker Wochenmarkt
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
21-1075
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
20.02.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

-          Ursprünglicher interfraktioneller Antrag der Fraktionen Die Grünen und SPD (Drs. 21-1075) im Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek am 12.02.2020

-          Einstimmig geändert beschlossen

 

Vor allem in der dunklen Jahreszeit wird der Zebrastreifen zwischen Wandsbeker Quarree und Wandsbeker Wochenmarkt immer wieder übersehen.

Dem liegt zugrunde, dass die Abfahrt zum Parkhaus Wandsbeker Quarree Stadtauswärts rechts, durch ein beleuchtetes Schild kenntlich gemacht worden ist und sich direkt vor dem Zebrastreifenschild sich beleuchtetes Schild befindet, welches die Einbahnstraßenregelung anzeigt.

 

In der Folge übersehen Autofahrer*innen das dahinterliegende unbeleuchtete Schild, das auf den Zebrastreifen hinweist, wodurch sie den Zebrastreifen nicht wahrnehmen.

Durch diese Situation fühlen sich Bürger*innen vor allem im Dunkeln unsicher, wenn sie den Zebrastreifen queren, da Autofahrer*innen immer wieder unachtsam den Zebrastreifen überfahren.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung möge prüfen:

 

-          inwieweit Verkehrsteilnehmer*Innen in der oben genannten Situation, durch das leuchtende Tiefgaragenschild und das beleuchtete Einbahnstraßenschild abgelenkt werden.

-          sofern die beleuchteten Schilder ursächlich für die Ablenkung sind, diese an anderen Stellen angebracht werden können; dies möge im Einvernehmen mit den Geschäftsführenden erfolgen.

-          ob der oben genannte Zebrastreifen ebenfalls beleuchtet werden kann, damit die Fußgänger besser gesehen werden können.

-          Dem Regionalausschuss die Ergebnisse der Prüfungen mitzuteilen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n  

Stammbaum:
21-1075   Zusätzliche Beleuchtung des Zebrastreifens zwischen Wandsbeker Quarree und Wandsbeker Wochenmarkt Interfraktioneller Antrag der Fraktionen Die Grünen und SPD   Interner Service   Antrag
21-1075.1   Zusätzliche Beleuchtung des Zebrastreifens zwischen Wandsbeker Quarree und Wandsbeker Wochenmarkt Beschlussvorlage des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek   Interner Service   Beschlussvorlage