Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1099  

 
 
Betreff: Zusammensetzung des Nutzerbeirates für Schulsporthallen und Ergebnisse von den Sitzungen im Ausschuss für Haushalt, Sport und Kultur erläutern
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
20.02.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Planung und der Bau von Schulsporthallen werden von Schulbau Hamburg durchgeführt. Außer den Schulen sind auch die Sportvereine Nutzer der Schulsporthallen. Die Sportvereine haben unterschiedliche Schwerpunkte in ihrem Sportangebot. Die verschiedenen Sportangebote benötigen für ihre Ausübung unterschiedliche bzw. besondere Ausstattungen für die Nutzung der Schulsporthallen. Die verschiedenen Ausstattungen der Schulsporthallen berühren u.a. die Hallenböden, die Hallenhöhe, die Seitenbanden, Befestigung Basketballkörbe usw.. Auch für ihre Sportleistungskurse benötigen die Schulen teilweise besondere Ausstattung der Schulsporthallen. Hier ist es erforderlich, dass die unterschiedliche Nutzung für die Schulen und Sportvereine schon beim Bau der Schulsporthallen berücksichtigt wird. Dies gilt auch für die Sportplätze mit Leichtathletiknutzung, die für die Schulen und Sportvereinen wichtig sind, für die Sportleistungskurse, die Bundesjugendspiele und dem Deutschen Sportabzeichen.

 

Der Senat hat die unterschiedliche Ausstattung der Sportstätten erkannt und im ersten Schritt den Nutzerbeirat für Schulsporthallen einberufen, damit die unterschiedlichen Zuständigkeiten in den Behörden, den Bezirken und Gesellschaften (u.a. Bäderland) mit den Sportfachverbänden und den Sportvereinen koordiniert werden sollen.

 

Die Bezirke sind im Nutzerbeirat für Schulsporthallen ein wichtiger Gesprächspartner, da die Koordination und Belegung der Sportstätten durch die Sportreferate in den Bezirken erfolgt. Die Sportreferate kennen die Wünsche der Sportvereine für die unterschiedliche Nutzung der Schulsporthallen.

 

Auch die Mitglieder der Bezirksversammlungen haben direkte Kontakte mit den Vertretern der Sportvereine, insbesondere bei den finanziellen Förderungen einzelner Projekte und Aktionen der Sportvereine.

 

Es ist daher von Vorteil, wenn die zuständigen Ausschüsse der Bezirksversammlungen über die Ergebnisse der Sitzungen des Nutzerbeirates für Schulsporthallen informiert werden.  

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die federführende Behörde des Nutzerbeirates für Schulsporthallen wird aufgefordert, dem zuständigen Ausschuss der Bezirksversammlung die Zusammensetzung des Nutzerbeirates für Schulsporthallen vorzustellen und die Ergebnisse von den Sitzungen im Ausschuss für Haushalt, Sport und Kultur regelmäßig zu erläutern.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n