Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1116  

 
 
Betreff: Referentenbitte bezüglich künftiger Ausweichverkehre der Hamburger Hochbahn
(S-Bahnlinie S4 - Planfeststellungsabschnitte 1 und 2)
Beschlussvorlage des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
20.02.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

  • Der Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft behandelte die Mitteilungsvorlage „Neubau S-Bahnlinie S4 (Ost) Hamburg - Bad Oldesloe - Planfeststellungsabschnitt 1 - 2. Planänderung im Verfahren mit Aufforderung zur Stellungnahme“ – Drs. 21-0904 – in seiner Sitzung am 13.02.2020.
  • Für die Sitzung am 19.03.2020 ist ein Referentenvortrag eines Vertreters der Deutschen Bahn angekündigt, der aufgrund des Beschlusses der Bezirksversammlung Drs. 21-0522 erfolgt. Darin soll auf geplante Straßenverkehrsanlagen, die Lage der Baustraßen, Baustelleneinrichtungsflächen und den Landschaftspflegerischen Begleitplan eingegangen werden.
  • Der Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft hält die direkte Einbeziehung weiterer beteiligter Stellen im Rahmen dieser Sitzung für sinnvoll.
  • Der Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft fasste den untenstehenden Beschluss einstimmig.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung Wandsbek bittet die Hamburger Hochbahn und die Polizei, zum Thema „Ausweichverkehre der Hochbahn" Referentinnen / Referenten in die Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft am 19.03.2020 zu entsenden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n