Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1480.1  

 
 
Betreff: Verwaltungsneubau Wandsbeker Zollinsel
Beschlussvorlage des Planungsausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
21-1480
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
04.06.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

  • Der interfraktionelle Antrag der Fraktionen Die Grünen und SPD (Drs. 21-1480) wurde beim Planungsausschuss am 26.05.2020 einstimmig bei Enthaltung der CDU-Fraktion, der Fraktion Die Linke und der FDP-Fraktion beschlossen.

 

  • Die AfD-Fraktion war bei der Sitzung des Planungsausschusses am 26.05.2020 nicht vertreten.

 

Die Planung für den Verwaltungsneubau an der Wandsbeker Zollinsel hat bereits viele Anforderungen an eine zeitgemäße und nachhaltige Architektur zu erfüllen. Neben einem niedrigem Energieverbrauch, der Einrichtung von Photovoltaikanlagen oder hohen Anforderungen bei der Barrierefreiheit ist der Neubau Teil des Pilotprojekts Fassadenbegrünung. Um das Gesamtpaket insbesondere im Bereich der Energieeffizienz und nachhaltigen Mobilität abzurunden ist die Umsetzung der nachfolgenden Aspekte zu prüfen. Voraussetzung ist, dass der für den Verwaltungsneubau vorgesehene Kostenrahmen und das entwickelte Raumprogramm nicht beeinträchtigt werden.

 

Dies vorausgeschickt, möge die Bezirksversammlung folgendes beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, zu prüfen, ob die nachfolgenden Punkte, sofern mit dem Kotenrahmen und dem Raumprogramm vereinbar, bei der weiteren Planung des Verwaltungsneubaus Wandsbeker Zollinsel umgesetzt werden können:

  1. Weitere 40% der Fahrradabstellplätze für die Möglichkeit einer späteren Ladevorrichtung vorzurüsten

 

  1. Die Integration eines Mini-Paket-Hub in den Verwaltungsneubau oder ggf. auch in die Gestaltung des öffentlichen Vorplatzes für die Feinverteilung im Stadtteil oder für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

  1. Recyclete Baustoffe für geeignete Bauteile und Baugruppen einzusetzen.

 

  1. Systeme vorzusehen, die akustisch und optisch ein Finden und Zuordnen von Räumen ermöglichen und den Zutritt regulieren (Bereiche für Publikumsverkehr).

 

  1. Durch eine geeignete Baustellenlogistik und ein geeignetes Bodenaushubmanagement die Verkehrsbelastung insbesondere durch Schwelastverkehr während der Bauzeit möglichst gering zu halten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

keine Anlage   

Stammbaum:
21-1480   Verwaltungsneubau Wandsbeker Zollinsel Interfraktioneller Antrag der Fraktionen Die Grünen und SPD   Interner Service   Antrag
21-1480.1   Verwaltungsneubau Wandsbeker Zollinsel Beschlussvorlage des Planungsausschusses   Interner Service   Beschlussvorlage