Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1532  

 
 
Betreff: Schlechter Zustand Wege und Haltestelle Drosselstieg (Bus 178) (bez. Drs. 21-1013)
Beschluss der Bezirksversammlung vom 20.02.2020 (Drs. 21-1111)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
04.06.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      
Regionalausschuss Alstertal
17.06.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Die Bezirksversammlung Wandsbek bittet das Fachamt Management des öffentlichen Raumes

um die Prüfung etwaiger Schäden, die Beseitigung einfacher Schäden und gegebenenfalls die

Aufnahme angezeigter Maßnahmen ins Arbeitsprogramm.

 

Stellungnahme der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation zum Beschluss:

 

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) plant zurzeit keine Straßenbaumaßnahme im Umfeld oder an der Bushaltestelle selbst.

Die Bushaltestelle Drosselstieg wird in den Maßnahmenpool des LSBG zur Verbesserung und Förderung im Öffentlichen Personennahverkehr aufgenommen. Eine Priorisierung der zeitlichen Bearbeitung steht noch aus. Eine Aussage über den Zeitpunkt und Umfang der Baumaßnahme kann daher nicht getroffen werden.

 

Das Bezirksamt ergänzt wie folgt:

 

Das Bezirksamt wird die Gehwegschäden (versackte Platten sowie am Baum einzelne Platten mit geringem Kantenvorsatz) kurzfristig beheben.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n