Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1594  

 
 
Betreff: Den Hohnerkamp zwischen Berner Chaussee und dem Eulenacker wiederherrichten
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
18.06.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Hohnerkamp ist die Zubringerstraße zur Hohnerkamp-Siedlung. Die Fahrbahn des Hohnerkamps zwischen der Berner Chaussee und dem Eulenacker ist übersät von vielen Rissen, Schlaglöchern und Unebenheiten. Um eine kurzfristige Abhilfe zu schaffen, wäre es nötig, insbesondere die Schlaglöcher auszubessern. Mittelfristig sollte eine Sanierung des Hohnerkamps erfolgen.

 

Der Regionalausschuss möge beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

  1. Die Verwaltung möge bitte prüfen, inwiefern und wann eine schnellstmögliche Ausbesserung des Hohnerkamps möglich ist und diese umzusetzen.

 

  1. Die Verwaltung möge bitte prüfen, inwiefern eine Grundinstandsetzung der Straße nötig ist. Bei Feststellung einer Notwendigkeit wird die Verwaltung gebeten, eine Grundinstandsetzung inklusive einer Umgestaltung der Verkehrsflächen ins MR-Programm mit aufzunehmen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
21-1594   Den Hohnerkamp zwischen Berner Chaussee und dem Eulenacker wiederherrichten Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
21-1594.1   Den Hohnerkamp zwischen Berner Chaussee und dem Eulenacker wiederherrichten Beschlussvorlage des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage