Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1649  

 
 
Betreff: Zebrastreifen/Fußgängerüberweg im Saseler Weg für Fußgänger und Fahrradfahrer sicherer machen
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Walddörfer
18.06.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Im Saseler Weg in Fahrtrichtung Sasel aus Volksdorf kommend befindet sich der erste Zebrastreifen/Fußgängerüberweg in einer Kurve in der Nähe eines Sportplatzes. Zudem entsteht hier in unmittelbarem Umfeld ein Neubaugebiet u.a. mit Kindertagesstätte.

In o.g. Fahrtrichtung auf der linken Seite wird die Fläche am Zebrastreifen häufig von PKW oder Transportern zugeparkt (Höhe Saseler Weg 9). Dies führt zu gefährlichen Situationen und erschwert das sichere Queren für Fußgänger und Radfahrer. Die Nutzung wird nach Fertigstellung der Neubauten noch steigen. Zudem liegt der Bereich auf dem Schulweg zur Grundschule an den Teichwiesen.

 

Der Regionalausschuss möge beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die zuständigen Stellen werden entsprechend gebeten:

 

Geeignete Maßnahmen durchzuführen, die das Abstellen und Parken von Fahrzeugen auf der oben beschriebenen Fläche verhindern sowie für eine bessere Beleuchtung zu sorgen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

keine Anlagen   

Stammbaum:
21-1649   Zebrastreifen/Fußgängerüberweg im Saseler Weg für Fußgänger und Fahrradfahrer sicherer machen Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
21-1649.1   Zebrastreifen/Fußgängerüberweg im Saseler Weg für Fußgänger und Fahrradfahrer sicherer machen Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage