Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1665  

 
 
Betreff: Förderung des freiwilligen Engagements / Forum Flüchtlingshilfe
hier: Folgeantrag Rogatekirche Meiendorf Projekt "Meiendorf/ Oldenfelde hilft"

Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
22.06.2020 
Sitzung des Hauptausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Antrag ist eine Folgeantrag der Rogatekirche Projekt „Meiendorf/Oldenfelde hilft“ (Drs.Nr. 21-1352, 21-1462).

Freiwillig Engagierte in Meiendorf versorgen im Rahmen der Corona Pandemie hilfsbedürftige Menschen mit Lebensmitteln. Die Koordination und Federführung des Projektes erfolgt durch den Diakon der Kirchengemeinde in Meiendorf/ Oldenfelde und dem Jugendclub Mittendrin.

 

Es werden Fahrtkosten für den Einkauf und die Verteilung der Lebensmittel und deren Schutz (Desinfektionsmittel und Handschuhe) beantragt, sowie Verwaltungs- und Betriebsausgaben. Auch fallen Portokosten an, da einige Hilfsbedürftige nur über den Postweg erreicht werden.

Es soll eine Aufwandsentschädigung für die Freiwillig Aktiven gezahlt werden, für Tätigkeiten wie Ablauforganisation und Koordination und die Tätigkeiten rund um die Tafelausgabe soll ein Stundenlohn 12,00 € gezahlt werden. Für die Tätigkeiten Einkäufe und Einkaufservice soll der Mindestlohn von 9,35 € gezahlt werden, eine Anpassung die der Ausschuss für Soziales am 11.05.2020 beschlossen hat.

Der Antragszeitraum wird korrigiert vom 16.06.20-18.08.20 auf den Zeitraum 23.06.20-18.08.20. Somit hat sich die ursprünglich vorgesehene Höhe der beantragen Aufwandsentschädigung verringert und wurde korrigiert.

 

Im Einzelnen beantragt die Kirchengemeinde:

 

Sachkosten

 

Desinfektionsmittel und Handschuhe für die Helfer

360,00 €

Büromaterial ( Kopierpapier, Porto, etc.)

350,00 €

Verwaltungs – und Betriebsausgaben

300,00 €

Fahrtkosten ( Einzelabrechnung, 20 cent pro Kilometer)

600,00 €

Summe Sachkosten

1610,00 €

Aufwandsentschädigung wöchentlich  &  gesamter Antragszeitraum Zeitraum 23.06. 18.08.2020

Stunden

Personen

Bereich

Stundensatz

Summe

35

2

Ablauforganisation und Koordination

12,00 €

420,00 €

42

7

Tafelausgabe – doppelte Zeit

12,00 €

504,00 €

6

2

Tafel – erweiterter Hygienecheck

12,00 €

72,00 €

8

4

Einkäufe

9,35 €

74,80 €

12

6

Auslieferung Einkaufsservice

9,35 €

112,20 €

Summe Aufwandsentschädigung wöchentlich

1183,00 €

 

Antragszeitraum:                             23.06. – 18.08.2020

entspricht 6 Wochen und 6 Tage = 6x7+6 = 48 Tage

 

1183,00 €/7= 169,00 € (entspricht Tagessatz Aufwandsentschädigung)

 

169,00x48 = 8112,00 €

 

 

 

Summe Aufwandsentschädigung gesamt

8112,00 €

 

Beantragte Summe

Summe Sachkosten gesamt

 1610,00 €

Summe Aufwandsentschädigung gesamt

8112,00 €

Summe aller Ausgaben

9722,00 €

Summe Eigenmittel

2000,00 €

Beantragte Summe

7722,00 €

Stellungnahme

Der Antrag der Kirchengemeinde zur Förderung des Projektes „Meiendorf / Oldenfelde Hilft“ wird befürwortet. Es stehen ausreichend Mittel im Rahmen der Förderrichtlinie Forum Flüchtlingshilfe (Drs. 21 / 10870 vom 07.11.2017) zur Verfügung.

Auf seiner Sitzung am 15. Juni 2020 hat der Ausschuss für Soziales ein grundsätzlich anderes Vorgehen als das hier durchgeführte beschlossen, nämlich in jedem Fall eine fachliche Erörterung und Beschlussfassung im Sozialausschuss. Wegen des grundlegend als positiv eingeschätzten Projekts wird in diesem Fall eine Ausnahme befürwortet.

Mit dem Antragsteller wird das Gespräch gesucht, um ihn auf eine rechtzeitige Beantragung und einen künftigen Ausschluss der Förderung im Falle der Nichtbeachtung hinzuweisen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss wird um Zustimmung gebeten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:

Antrag der Rogatekirche Meiendorf (nicht-öffentlich)