Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1671  

 
 
Betreff: Filialnetz der Deutschen Post AG in Rahlstedt
Hier: Schließung der Filiale Großlohering 64
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Rahlstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
13.08.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
200515_DPAG Filiale 736_Großlohering_geschwärzt  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Regionalausschuss Rahlstedt hat in seiner Sitzung am 17.6.2020 anlässlich der Beratung der Drucksache 21-1576 folgenden einstimmigen Spontanbeschluss gefasst, um dessen Bestätigung die Bezirksversammlung gebeten wird:

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, gegenüber der Deutschen Post AG das Missfallen des Regionalausschusses über die Schließung der Filiale im Großlohering 64 zum Ausdruck zu bringen. Die Entfernung zur bereits bestehenden Filiale an der Sieker Landstraße ist insbesondere für ältere und mobiltätseingeschränkte Menschen deutlich zu weit. Die Verwaltung möge die Deutsche Post AG bitten eine Vertreter*in in den Regionalausschuss Rahlstedt zu entsenden, damit der Sachverhalt mit den politischen Vertreter*innen vor Ort erörtert werden kann.

Dabei möge die Deutsche Post AG ihr Konzept für die Versorgung mit Filialen in Rahlstedt erläutern.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:

Schreiben der Deutschen Post AG vom 15.05.2020  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 200515_DPAG Filiale 736_Großlohering_geschwärzt (1041 KB)