Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1684  

 
 
Betreff: Fehlende Beschilderung Wildwechsel an der Bergstedter Chaussee
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
13.08.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Regionalausschuss Walddörfer hat in seiner Sitzung am 18.06.2020 die Eingabe mit der Drs.- Nr. 21-1296 behandelt und einstimmig eine Beschlussvorlage formuliert.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

  1. Das PK 35 wird gebeten zu prüfen, welche verkehrsrechtlichen Maßnahmen zur Reduzierung der Wildunfälle an der Bergstedter Chaussee ergriffen werden können.
  2. Die zuständige Fachbehörde wird gebeten zu prüfen, ob die von den Jägern vorgetragene Erlaubnis (s. Drs. 21-1578) der Naturschutzverordnung zur Bejagung der Wildpopulation fachlich gegeben ist und wenn ja, dann das notwendige zu veranlassen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlagen