Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1798.1  

 
 
Betreff: B+R Anlage am U-Bahnhof Volksdorf
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort zu Anfragen
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
01.10.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      
Regionalausschuss Walddörfer
22.10.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft
29.10.2020 
Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft      

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

r eine Stärkung des Umweltverbundes ist neben guten Radwegen und attraktiven Angeboten des ÖPNV auch der schnelle und bequeme Umstieg vom Fahrrad in U-/S-Bahnen wichtig. Um dies zu erreichen hat der Senat ein Bike + Ride Konzept für U-/ S-Bahnstationen entwickelt, diese gilt es in Zusammenarbeit mit den Bezirken und unter Berücksichtigung der vor Ort gegebenen Voraussetzungen umzusetzen. Auch für den U-Bahnhof Volksdorf würden umfassende Planungen für mehr Radstellplätze vorgestellt, die nun umgesetzt werden sollen.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die zuständige Fachbehörde:

 

Die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende (BVM) antwortet wie folgt:         08.09.2020

 

Der Ausbau von Fahrradabstellkapazitäten erfolgt an der U-Bahn-Station Volksdorf im Rahmen der Umsetzung des Bike+Ride (B+R)-Entwicklungskonzeptes (siehe Drs. 20/14485). Dies vo-rausgeschickt nimmt die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende auf Grundlage von Auskünf-ten der P+R Betriebsgesellschaft mbH (P+R) wie folgt Stellung:

 

 

  1. Wie viele Fahrradstellplätze sind bisher an der U-Bahn Volksdorf vorhanden, wie viele werden nach dem Umbau voraussichtlich zu Verfügung stehen?

 

BVM:

Mit Stand 01.07.2020 gibt es an der Haltestelle Volksdorf 486 B+R-Stellplätze. Mit vollständiger Umsetzung des B+R-Entwicklungskonzeptes am Standort wird sich nach derzei-tigem Stand die Anzahl auf insgesamt 617 B+R-Stellplätze erhöhen.

 

 

  1. Wo und welche Art von Abstellanlagen werden rund um den U-Bahnhof  Volksdorf in Rahmen des B+R Konzeptes geschaffen werden? Bitte die genaue Art und den Aufstellungsort angeben.

 

BVM:

Im Einzelnen werden folgende B+R Anlagen am Standort geschaffen:

 

Farmsener Landstraße / Vorplatz/Marktfläche:

136 B+R-Stellplätze an Anlehnbügeln

 

Farmsener Landstraße / Claus-Ferck-Straße:

76 B+R-Stellplätze an Anlehnbügeln, teilweise durch die U-Bahn-Brücken indirekt überdacht

 

Claus-Ferck-Straße / Rockenhof:

24 B+R-Stellplätze an Anlehnbügeln in der Nähe der Bushaltestelle und des U-Bahn Aufzugs

 

Platzfläche / Rockenhof:

100 überdachte B+R-Stellplätze als Doppelstockparker sowie 146 B+R-Stellplätze an Anlehnbügeln

 

Farmsener Landstraße / P+R Parkhaus:

135 gesicherte B+R-Stellplätze sowie 15 Schließcher im P+R Parkhaus  

 

 

  1. Wann haben die Arbeiten zum Umbau der B+R Anlage begonnen und wann werden diese Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein?

 

BVM:

Mit den Arbeiten wurde am 08.06.2020 begonnen. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im Oktober 2020.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n