Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-1994  

 
 
Betreff: P+R-Platz Ohlstedt im Verwaltungsvermögen des Bezirks behalten!
Beschluss der Bezirksversammlung vom 09.05.2019 (Drs. 21-7499.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
01.10.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      
Regionalausschuss Walddörfer
22.10.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft
29.10.2020 
Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den P+R-Platz in Ohlstedt in das Verwaltungsvermögen des

Bezirks zurück zu übertragen.

 

Das  Bezirksamt nimmt zu dem Beschluss 20-7499.1 (bezügl. Drs. 20-5983) wie folgt  Stellung:

 

Das Bezirksamt hat in den vergangenen Jahren in vielen Gespräche mit der zuständigen Fachbehörde versucht einen Flächentausch zu stoppen und eine andere Lösung zu finden. Die Gespräche sind schlussendlich ohne Erfolg  abgebrochen worden. Eine Rückübertragung in das Verwaltungsvermögen des Bezirkes war nicht erfolgreich.

 

Im Weiteren  hat das Bezirksamt mehrere potentielle Containerstandorte im näheren Umfeld zum jetzigen Standort geprüft, der einzige in Frage kommende Standort liegt am Brunskrogweg,  im Bereich des Parkplatzes Brunskrogweg /AlteDorfstraße.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n