Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2004  

 
 
Betreff: Verbindungsweg zwischen Skaldenweg und Meiendorfer Straße instandsetzen
Beschluss des Regionalausschusses Rahlstedt vom 29.08.2018, Drs.Nr. 20-6163
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
23.09.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt vertagt   
28.10.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt      
Regionalausschuss Rahlstedt

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, die notwendigen Schritte zu ergreifen, damit der öffentlich genutzte Verbindungsweg in der Verlängerung der Ringstraße zwischen Skaldenweg und Meiendorfer Straße 205 / Meiendorfer Rund instandgesetzt wird.

 

 

Das Bezirksamt teilt mit:

 

Bei dem Plattenweg zwischen dem östlichen Ende der Ringstraße und der Meiendorfer Straße, südlich des Meiendorfer Runds gelegen, handelt es sich um Privatgrund (Flurstück 3898, Gemarkung 541 – Meiendorf).

Der Weg, der nördlich des Zaunes liegt, befindet sich komplett auf Privatgrund. Nördlich des Weges mit etwas Abstand befindet sich die Grundstücksgrenze, die Privatgrund und Allgemeines Grundvermögen (AGV) trennt.

 

Das bedeutet, dass das Bezirksamt hier nicht zuständig ist, sondern der private Eigentümer. Das Bezirksamt saniert keine Wege auf Privatgrund.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n