Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2008.1  

 
 
Betreff: Beleuchtung des Verbindungsweges zwischen Butterbauernstieg und Norbert-Schmid-Platz
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
21-2008
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
01.10.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

-          Ursprünglicher Antrag der CDU-Fraktion (Drs. 21-2008) im Regionalausschuss Alstertal am 23.09.2020

-          Einstimmig geändert beschlossen

 

 

Beim damaligen Bau der Großsiedlung Tegelsbarg wurde zwischen der Großsiedlung und der Hummelsbütteler Feldmark eine öffentliche Grünanlage geschaffen.

 

Der damalige Bau des Verbindungsweges für Fußgänger und Radfahrer westlich der Straßenzuges Ruscheweyhstraße vom Norbert-Schmid-Platz bis zum Ring 3 entsprechend des damaligen Charakters als einfacher Weg durch eine Grünanlage wurde korrekt als Weg gemäß § 2 des Gesetzes über Grund- und Erholungsanlagen eingeordnet.

 

Seit dem Bau der neuen Siedlung Butterbauernstieg hat sich der Charakter dieses Weges aber vollständig geändert.

 

Der Weg vom Nordende des Butterbauernstieges hat nun zusätzlich den Charakter eines wichtigen autofreien Verbindungsweges von morgens bis abends zu Schulen, Sozialeinrichtungen, Sportplätzen und zum Einkaufen. Dieser Weg wird auch von den neuen Bewohnern intensiv genutzt. Diese beklagen aber die fehlende Beleuchtung. In der Dunkelheit kann daher der Weg kaum noch genutzt werden.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Das Bezirksamt Wandsbek und die zuständige Fachbehörde werden gebeten zu prüfen,

 

ob der Verbindungsweg zwischen dem westlichen Ende Norbert- Schmid-Platz und dem nördlichen Ende des Butterbauernstieges formal aus der öffentlichen Grün- und Erholungsanlage herausgenommen und in einen öffentlichen Weg gemäß 2 des Hamburgischen Wegegesetzes umgewidmet werden kann.

Hierbei sind die Auswirkungen einer Umwidmung zu erläutern.

Die möglichen Auswirkungen des RISE-Programms sind hierbei zu berücksichtigen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n     

Stammbaum:
21-2008   Beleuchtung des Verbindungsweges zwischen Butterbauernstieg und Norbert-Schmidt-Platz Antrag der CDU-Fraktion   Interner Service   Antrag
21-2008.1   Beleuchtung des Verbindungsweges zwischen Butterbauernstieg und Norbert-Schmid-Platz Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage