Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2201  

 
 
Betreff: Hohenbuchenpark: Wiedererrichtung eines Sportgerätes
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
28.10.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal      
Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz
01.12.2020 
Sitzung des Ausschusses für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

  • Der Regionalausschuss Alstertal behandelte den Antrag in seiner Sitzung am 28.10.2020 und überwies ihn einstimmig in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz.

Die FDP-Fraktion war in der Sitzung nicht vertreten.

 

Im nördlichen Teil des Hohenbuchenparks stand über Jahrzehnte eine dreiteilige Reckanlage als Sportgerät. Die höchste Stange war dabei so hoch, dass ein Erwachsener sich daran hängen konnte.

Diese Reckanlage wurde vom Bezirksamt Wandsbek vor kurzem ersatzlos entfernt. Grund waren wohl sicherheitsrelevante Mängel. Ein neue Reckanlage sei Angabe gemäß wegen nicht ausreichender Haushaltsmittel nicht möglich.

Sportive Alstertaler Bürger vermissen jetzt diese Anlage.

 

Der Regionalausschuss Alstertal möge beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Das Bezirksamt Wandsbek wird gebeten, aus den Haushaltsmitteln 2021 eine neue Reckanlage im nördlichen Teil des Hohenbuchenparks aufzubauen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n