Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2216  

 
 
Betreff: Parken Poppenbütteler Berg
Antrag der AfD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
28.10.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Anlage zu Drs. 21-2216  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Das sog. „Quartier Poppenbütteler Berg“ (Straßen Poppenbütteler Berg / Ohlendiek)

bzw. Ohlendiekshöhe wurde von fördern & wohnen AöR errichtet. Die Anlage wird

über die Straße Ohlendiekshöhe erschlossen. Wie der Anlage (1) zu entnehmen ist,

ist die Straße in Privatbesitz. Einer der Anwohner fährt einen Abschleppwagen.

Bisher wurde dieser auf dem Kreisel Ohlendiekshöhe geparkt.

Auf Veranlassung der Polizei wurde dieser Rettungswege blockierenden Störung

abgeholfen. Das Fahrzeug wird inzwischen regelmäßig auf der Straße

Poppenbütteler Berg in der Nähe der Einfahrt Ohlendiekshöhe regelkonform geparkt.

Leider hat dies zu Verkehrsunfällen geführt. Den Ortsansässigen ist die Strecke als

„freie Fahrt“ gegenwärtig. Mit parkierenden Fahrzeugen wird daher nicht gerechnet.

Bevor diese Stelle zu einem Unfallschwerpunkt wird, bedarf es zeitnah einer Lösung.

Das sog. Begegnungshaus in der Ohlendiekshöhe hat keinen eigenen Parkraum. Es

hat eine Kapazität für bis zu 100 Personen. Es wird am kommenden Wochenende

eröffnet und die Besucher werden vermutlich auch auf dem Poppenbütteler Berg

parkieren bzw. parkieren müssen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

  1. Die Freie und Hanssstadt Hamburg möge prüfen, mit welchen Maßnahmen

im Bereich Ohlendiek bis Mellingbekbrücke auf dem Poppenbütteler Berg hergestellt werden kann.

  1. Die Verwaltung wird gebeten darzulegen, ob und wie dem Halter in der Region

ein angemessener Parkraum zugewiesen werden kann. Vorzugsweise auf

dem Gelände von fördern & wohnen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Karte_Geo-Online

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage zu Drs. 21-2216 (215 KB)