Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2235  

 
 
Betreff: Einrichtung einer Radfahrstraße zwischen Frahmredder und Auf der Heide
Eingabe
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
02.11.2020 
Sitzung des Hauptausschusses      
Regionalausschuss Alstertal
02.12.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal      

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Folgende Eingabe liegt der Geschäftsstelle vor:

 

Die Straße Redder ist zwischen Frahmredder und Auf der Heide als Einbahnstraße in Richtung Frahmredder eingerichtet, wobei Radverkehr in beide Richtungen zulässig ist. Der Abschnitt wird von vielen Schülern der Schule Redder, aber auch von anderen Radfahrern (z.B. Einkaufsverkehr Saseler Markt) befahren. Auch Autofahrer nutzen diese Verbindung zwischen Volksdorfer Weg und dem Saseler Markt. Da die Fahrbahn im genannten Abschnitt sehr schmal ist, kommt es immer wieder zu gefährlichen Begegnungen zwischen Radfahrern und Autos, die dann auf den vorhandenen einseitigen Gehweg (mit niedrigem Bord) ausweichen. Es wird vorgeschlagen, den genannten Abschnitt als Radfahrstraße (Anlieger frei) einzurichten. Um den Durchgangsverkehr zu unterbinden, sollte die Zufahrt für den MIV nur über die Straße Höfenkamp zulässig sein.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n