Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2443  

 
 
Betreff: Planung der neuen Mehrzweckhalle am Heinrich-Heine-Gymnasium
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
02.12.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Gemäß Antwort des Senats vom 10.11.2020 (Drucksache 22/2000) auf eine

Kleine Anfrage des Abgeordneten Dennis Thering (CDU) „… befindet sich das

Projekt in der Anfangsphase, in der Ziele und Bedarfe und die daraus

resultierenden Anforderungen an die Nutzungen ermittelt, zusammengetragen

und in die Planung überführt werden“.

Dieser Ansatz ist zu begrüßen. Allerdings heißt es dann weiter:

„Der Nutzer und sonstige Beteiligte werden eng in diesen Prozess

eingebunden“… „Das Planungsteam erarbeitet aktuell die ersten Konzepte, die in

der Finalisierungsrunde dem Nutzer zur Abstimmung vorgestellt werden.“

Bei dem Nutzer handelt es sich wahrscheinlich um das Heinrich-Heine-

Gymnasium oder die Schulbehörde.
 

Diese Halle soll aber ausdrücklich eine Mehrzweckhalle für den ganzen Stadtteil

sein (siehe Bürgervertrag).

Es gibt daher eine Vielzahl weiterer potentieller Nutzer:

+ Neubürger in der Siedlung Ohlendieckshöhe

+ alle anderen Poppenbütteler Bürger

+ Handball- und Hockeyvereine (auch für Punktspiele)

+ Theateraufführungen z.B. durch Amateur- und Tourneetheater

+ Musikveranstaltungen z.B. durch Musikschulen und -orchester

+ Tanzvorführungen z.B. durch Balletschulen

+ etc.



Der Regionalausschuss Alstertal möge als Beschlussempfehlung an die

Bezirksversammlung beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Das Bezirksamt und die zuständige Fachbehörde werden gebeten

  1. Kurzfristig ein Bürgerbeteiligungsverfahren durchzuführen, um alle Interessen zu erfahren
  2. Von diesem Bürgerbeteiligungsverfahren innerhalb von vier Wochen ein Stichwortprotokoll zu erstellen und dem Regionalauschuss zur Verfügung zu stellen.
  3. Bis zum 30.06.2021 dem Regionalauschuss die vorläufige Planung unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsverfahrens vorzustellen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
21-2443   Planung der neuen Mehrzweckhalle am Heinrich-Heine-Gymnasium Antrag der CDU-Fraktion   Interner Service   Antrag
21-2443.1   Planung der neuen Mehrzweckhalle am Heinrich-Heine-Gymnasium Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal   Interner Service   Beschlussvorlage