Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 21-2632.1  

 
 
Betreff: Birke verirrt sich in quartiersprägende Eichen-Allee -
Straßenbaum-Ersatzpflanzung unbedingt in dieser Pflanzperiode korrigieren!
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
21-2632
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
28.01.2021 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Anlage zur Drs. 21-2632_Fotos  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

-          Ursprünglicher Antrag von Frauke Häger (fraktionslos)

-          Der Regionalausschuss Alstertal behandelte den o. g. Antrag (Drs. 21-2632) in seiner Sitzung am 20.01.2021 und fasste den untenstehenden Beschluss einstimmig, bei Enthaltung der Fraktionen CDU und FDP.

-          Die AfD-Fraktion war bei der Sitzung nicht vertreten

 

Stadtteile und Straßenzüge zeichnen sich im Bezirk Wandsbek durch quartiersprägenden alten Baumbestand aus. Dieses können Solitärbäume, gemischte Gruppen oder Baumalleen sein. Es können Arten sein die in ihrer Blütezeit besonders erfreuen wie Kirschen und Kastanien, charakteristische Blattformen und Farben haben und selbst durch die reinen Baumsilhouetten in der Winterzeit sehr markant erscheinen. Straßenbaumalleen mit vielen alten Eichen finden sich z.B. im Alstertal, im Quartier Sasel Nord zwischen dem Areal der Alster, Mellingburgredder, NSG Iland Hainesch bis hin zum Saseler Park und Alsterredder gen Heegbarg. Diese Straßenbäume sind einheitliche Alleen (Quercus robur, Stieleichen, Pflanzjahr um 1925; einzelne um 1885).

Am Saseler Mühlenweg Nr. 59 (Ecke Bramkoppel) wurde ein Ersatzbaum gepflanzt. Allerdings eine Birke (Betula papyrifera, Papier-Birke, S067-57-2 [Quelle Straßenbaumkataster]). Diese Baumgattung/Baumart hat sich in die Eichenallee verirrt und dort eine störende Wirkung. Gemäß Vereinbarung der Verwaltung Management des öffentlichen Raumes und rot-grünem Koalitionsvertrag werden in bestehende Alleen in Wandsbek immer Ersatzbäume der gleichen Baumgattung/Art nachgepflanzt.

Dies vorausgeschickt möge der Regionalausschuss Alstertal folgendes beschließen:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Das Fachamt Management des öffentlichen Raumes (MR) wird gebeten

-     den fälschlich in die Eichenallee gepflanzten Ersatzbaum Birke (Betula papyrifera, Papier-Birke, S067-57-2) zeitnah noch in dieser Pflanzperiode 2020/21 gegen eine Stiel-Eiche auszutauschen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Fotos  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage zur Drs. 21-2632_Fotos (599 KB)      
Stammbaum:
21-2632   Birke verirrt sich in quartiersprägende Eichen-Allee - Straßenbaum-Ersatzpflanzung unbedingt in dieser Pflanzperiode korrigieren! Antrag von Frauke Häger (fraktionslos)   Interner Service   Antrag
21-2632.1   Birke verirrt sich in quartiersprägende Eichen-Allee - Straßenbaum-Ersatzpflanzung unbedingt in dieser Pflanzperiode korrigieren! Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal   Interner Service   Beschlussvorlage