Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/0178  

 
 
Betreff: Ergänzende Mittel für die "Kinder- und Jugendfreizeitlobby" in Eilbek
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss
11.05.2011 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Jugendhilfeausschuss
08.06.2011 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

Az.               Drucksachen-Nr. 19/0178

              03.05.2011


 

Antrag

- öffentlich -


Pestalozzi-Stiftung Hamburg


 

Beratungsfolge

am

TOP

Jugendhilfeausschuss

11.05.2011

11.6

Jugendhilfeausschuss

08.06.2011

6.3

 


!Titel!


Ergänzende Mittel für die „Kinder- und Jugendfreizeitlobby“ in Eilbek


!Titel!


 


 


Sachverhalt:

 


08.06.2011 =  Ergänzende Angaben des Trägers (der Antrag liegt bereits vor).

11.05.2011 =  Vertagung

Die tatsächlichen Betriebskosten für die Einrichtung sind höher, als die zunächst eingeplanten und bewilligten Kosten. Da der jetzige Standort erst Mitte letzten Jahres angemietet wurde, war eine genauere Kalkulation bisher nicht möglich. Die zusätzlichen Gelder können derzeit nur durch Umschichtung aus dem Honoraretat genommen werden. Bei insgesamt nur einer Stelle wirkt sich eine Honorarreduzierung allerdings erheblich aus.

Die Bewilligung der zusätzlichen Mittel in Höhe von 2.780 € wird daher empfohlen.

 


 

Beschlussvorschlag:

 


Der JHA wird um Bewilligung gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

Antrag der Pestalozzi-Stiftung Hamburg vom 29.04.2011

Begründung Kostenerhöhung