Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/0347  

 
 
Betreff: Fugen in der Harksheider Straße
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal vom 26.05.2011
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.06.2011 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/0347

              27.05.2011


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

16.06.2011

8.1

 


!Titel!


Fugen in der Harksheider Straße

Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal vom 26.05.2011


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


- Urspr. Antrag der SPD-Fraktion (Drs.-Nr.: 19/0284)
- Einstimmiger Beschluss

In der Harksheider Straße auf Höhe der Hausnummern 20/22 und 26 befinden sich quer über die Fahrbahn gefräste Fugen, die beim Überfahren von Fahrzeugen eine übermäßige Geräuschentwicklung verursachen, die zu einer starken Lärmbelästigung der direkten Anwohner führt.

 

Offenbar wurden diese Fugen bereits vor einigen Jahren provisorisch mit Asphalt ausgebessert – nach den starken Winterperioden der letzten Jahre sind diese Ausbesserungen nicht mehr vorhanden und im Rahmen der stattgefundenen Ausbesserungsarbeiten vorhandener Schlaglöcher sind die Fugen nicht berücksichtigt worden.

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung Wandsbek beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Das Bezirksamt

sorgt für eine sofortige Ausbesserung der Querfugen in der Harksheider Straße,

prüft, in wie weit eine dauerhafte Lösung z. B. im Rahmen einer Sanierung des betroffenen Bereiches vorgenommen werden kann,

legt dar, welche Kosten hierfür veranschlagt werden müssten,

berichtet im zuständigen Fachausschuss über das Ergebnis der Prüfungen.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen