Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/0362  

 
 
Betreff: Vermeidung von Graffiti-Schmierereien auf Strom-, Post- und Telefonkästen
Beschlussvorlage aus dem Regionalausschuss Rahlstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.06.2011 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/0362

              30.05.2011


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

16.06.2011

8.10

 


!Titel!


Vermeidung von Graffiti-Schmierereien auf Strom-, Post- und Telefonkästen

Beschlussvorlage aus dem Regionalausschuss Rahlstedt


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


einstimmiger Beschluss des Regionalausschusses Rahlstedt vom 25.05.2011 über den geänderten Antrag der CDU-Fraktion Drs.Nr. 19/0296

 

Ein ständiges Ärgernis im Erscheinungsbild unserer Stadt sind die von Graffiti-Schmierereien übersäten Strom-, Post- und Telefonverteilerkästen. Gut sichtbar befinden diese sich in jeder Straße und kaum ein Kasten zeigt noch seinen Originalzustand.

 

Anders inzwischen in dem Ortsteil Willinghusen der Gemeinde Barsbüttel.

Dort wurde fantasievoll gehandelt, die Strom- und Telefonkästen wurden mit Spray-Motiven künstlerische unterschiedlich gestaltet und erscheinen in einem zwar bunten, jedoch ansprechenden Outfit. Mit dem neuen Erscheinungsbild der Kästen hat sich das gesamte Straßenbild erheblich verbessert, an den dortigen Strom- und Telefonverteilerkästen werden keine Schmierereien mehr vorgenommen.

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen:  

 


 

Beschlussvorschlag

 


Die zuständige Fachbehörde wird gebeten, sich bei den Eigentümern der Strom-, Post-  und Telefonverteilerkästen für deren präventive Bemalung einzusetzen. Versuchsweise sollte diese Maßnahme analog zu derjenigen in Willinghusen (Gemeinde Barsbüttel) als Pilotprojekt im Ortsteil Rahlstedt vorgenommen werden. Zur Umsetzung wird empfohlen, örtliche Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen in die Gestaltung miteinzubeziehen.

 

Zur visuellen Darstellung wird der Beschlussempfehlung Fotomaterial beigefügt.

Dem Regionalausschuss Rahlstedt möge über die Verhandlungsgespräche berichtet werden.

(Foto 1+2= Willinghusen, Foto 3= Ecke: von-Suppé-Str./Offenbachweg - 22145 HH)


 


 

 

Anlage/n:

Fotos