Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/0375  

 
 
Betreff: Verwendung bez. Sondermittel - Kulturinsel Bramfeld
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
07.06.2011 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/0375

              31.05.2011


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Ausschuss für Finanzen und Kultur

07.06.2011

9.1

 


!Titel!


Verwendung bez. Sondermittel – Kulturinsel Bramfeld


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Hinsichtlich der Finanzierung der Kulturinsel Bramfeld gibt es nach der Anhörung im Kulturausschuss der Bürgerschaft keinen neuen Sachstand. Die Kulturbehörde hat im Hinblick auf den Regierungswechsel und die noch ausstehenden Haushaltsberatungen bisher keine Aussage zur Bereitstellung notwendiger Investitionsmittel getroffen. Eine Überlegung RISE-Mittel als Ko-Finanzierung einzusetzen, lässt  sich nach Einschätzung von SR nicht realisieren, weil die Sozialdaten (RISE-Monitoring) derzeit keine Förderkulisse begründen würden. Die Einrichtung eines neuen Gebietes dauert zu dem ca. 2 Jahre.

 


 

Beschlussvorschlag

 


Der Ausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen