Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/0449  

 
 
Betreff: Erhöhung der Verkehrssicherheit vor der Kita im Redderblock
Antrag der SPD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
22.06.2011 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/0449

              14.06.2011


 

Antrag

der SPD-Fraktion

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Rahlstedt

 

5.1

 


!Titel!


Erhöhung der Verkehrssicherheit vor der Kita im Redderblock

Antrag der SPD-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Im Redderblock 43 befindet sich die Kita „Die Urmeli’s“ in direkter Nachbarschaft zur Grundschule Nydamer Weg 44. Die Straße vor beiden Einrichtungen ist auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite häufig nahezu komplett zugeparkt, Begegnungsverkehr ist hier schwierig. Um ein Ausweichen von Fahrzeugen auf den Gehweg zu verhindern, ist dieser im Bereich vor der Schule mit Absperrelementen („Pollern“) gesichert. Der Bereich vor der direkt benachbarten Kita allerdings ist ungesichert, so dass hier häufig Fahrzeugführer bei Begegnungsverkehr über den Gehweg ausweichen.

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss der Bezirksversammlung als Beschluss empfehlen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die zuständige Fachbehörde wird gebeten zu prüfen,

 

wie Ausweichmöglichkeiten für Begegnungsverkehr im Bereich Redderblock / Nydamer Weg (zwischen Berner Straße und Stolper Straße) geschaffen werden können.
 

wie ein Befahren des Gehwegs vor der Kita Redderblock 43 durch Verkehrsteilnehmer verhindert werden kann, ohne dass hierbei Einschränkungen für Lieferanten etc. geschaffen werden. 


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen