Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/0948  

 
 
Betreff: Telefonzelle Ecke Lesserstraße / Friedrich-Ebert-Straße
Antrag der SPD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
19.10.2011 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 19/0948

              10.10.2011


 

Antrag

der SPD-Fraktion

- öffentlich -


Thomas Ahrens, Rolf Bumann, Ingo Freund, Sebastian Hahn, Christine Posner, Rüdiger Reese, Ida Schütt (SPD) und Fraktion


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek

19.10.2011

3.4

 


!Titel!


Telefonzelle Ecke Lesserstraße / Friedrich-Ebert-Straße

Antrag der SPD-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Trotz der hohen Abdeckung mit Telefonanschlüssen, sowohl mobil als auch stationär, haben nicht alle Menschen haben ein Handy oder können sich ein Festnetztelefon leisten. Diese Mitbürger sind auf öffentliche Telefonzellen angewiesen. Durch den Abbau der o. g. Telefonzelle fehlt vielen Bürgerinnen und Bürgern eine Möglichkeit in unmittelbarer Nähe zum telefonieren.

Andere Telefonzellen sind beschädigt, stark verschmutzt oder aus anderen Gründen nicht zu benutzen.

 

Vor diesem Hintergrund möge der Kerngebietsausschuss beschließen, der Bezirksversammlung als Beschluss zu empfehlen:


 

Beschlussvorschlag

 


Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten sich bei der Deutschen Telekom dafür einzusetzen, dass die an der Ecke Lesserstraße/ Friedrich-Ebert-Damm entfernte Telefonzelle wieder aufgestellt wird.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen