Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/1560  

 
 
Betreff: Hinweisschilder für das Max-Kramp-Haus
Beschluss der Bezirksversammlung vom 08.12.2011 (Drs.Nr.: 19/1194)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
23.02.2012 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Walddörfer
01.03.2012 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/1560

              03.02.2012


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

23.02.2012

12.2

Regionalausschuss Walddörfer

01.03.2012

6.2

 


!Titel!


Hinweisschilder für das Max-Kramp-Haus

Beschluss der Bezirksversammlung vom 08.12.2011 (Drs.Nr.: 19/1194)


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Die zuständige Behörde wird um die Aufstellung von Hinweisschildern für das Max-Kramp-Haus in

Duvenstedt gebeten.

 

Das Bezirksamt nimmt zu dem Beschluss wie folgt Stellung:

Die Umsetzung des Beschlusses setzt eine Sondernutzungserlaubnis voraus. Diese wird nach Antragstellung vom Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt (WBZ) erstellt. Das WBZ wird ggf. Kontakt zu dem Fachamt Management des öffentlichen Raumes (Wegeaufsicht oder Grünaufsicht) aufnehmen, um die Umsetzung vor Ort prüfen zu lassen. Der Antrag muss in diesem Falle vom Max-Kramp-Haus gestellt werden.


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen