Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/2334  

 
 
Betreff: Schutz einer wertvollen Eiche- Grenzbaum am Alsterredder in Sasel
Beschluss der Bezirksversammlung vom 31.05.2012 (Drs.Nr.: 19/2200)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.08.2012 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Alstertal
30.08.2012 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/2334

              20.07.2012


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

16.08.2012

11.1

Regionalausschuss Alstertal

30.08.2012

5.2

 


!Titel!


Schutz einer wertvollen Eiche- Grenzbaum am Alsterredder in Sasel

Beschluss der Bezirksversammlung vom 31.05.2012 (Drs.Nr.: 19/2200)


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Folgender Beschluss wurde gefasst:

 

Die Verwaltung wird gebeten, in der gesamten Bauphase die Eiche, einschließlich Ast- und Wurzelwerk, zu schützen. Falls erforderlich, sollte ein Baumsachverständiger hinzu gezogen werden.

 

Zum Beschluss nimmt das Bezirksamt wie folgt Stellung:

 

Die Eiche ist vom Bezirksamt  durch Auflagen nach der Hamburger Baumschutzverordnung (HambBSchVo), DIN 18920, RAS-LP4 geschützt worden. Diese Auflagen werden Bestandteil der Baugenehmigung.

Eine Kontrolle der Eiche unter Beachtung der Einhaltung der Auflagen findet im Rahmen der Baumkontrolle unangemeldet in unregelmäßigen Abständen statt.


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen