Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/2497  

 
 
Betreff: Sitzgelegenheiten Seniorenresidenz GbR an der Glashütter Landstraße
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
30.08.2012 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 19/2497

              21.08.2012


 

Antrag

der CDU-Fraktion

- öffentlich -


Andreas von Weihe, Heinz Seier, Sören Niehaus, Silke Bertram,
Gabriele Hörcher, Thomas Mühlenkamp


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Alstertal

30.08.2012

3.5

 


!Titel!


Sitzgelegenheiten Seniorenresidenz GbR an der Glashütter Landstraße

Antrag der CDU-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Bewundernswert ist es, wie mobil die Anwohner der Seniorenresidenz GbR an der Glashütter Landstraße noch sind. Viele der Bewohner bewältigen Ihre Friseur-, Arzt-, Bank- und Apothekenbesuche noch immer selbstständig zu Fuß, oder aber zusammen mit einem Betreuer. Auch kleine Spaziergänge werden in der näheren Umgebung unternommen.

Jedoch, so bewundernswert die Mobilität der Anwohner noch ist, mangelt es in Richtung des Hummelsbütteler Markt an Sitzgelegenheiten um eine kleine „Verschnaufpause“ einzulegen. Um den Anwohnern solange wie möglich Ihre Mobilität zu ermöglichen, wäre es sinnvoll, in Richtung des Hummelsbütteler Markt eine oder mehrere Sitzgelegenheit / en (z.B. in Form einer Sitzbank) einzurichten.
 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Alstertal folgende Empfehlung für die Bezirksversammlung beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die zuständige Fachbehörde wird gebeten, den Weg zwischen der Seniorenresidenz GbR an der Glashütter Landstraße und dem Hummelsbüttler Markt dahingehend zu überprüfen, wo und wie sich sinnvolle Sitzgelegenheiten einrichten lassen würden. Nach positiver Prüfung veranlasst die Fachbehörde die Errichtung der Sitzgelegenheiten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen