Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/2848  

 
 
Betreff: Wegezustand Grevenau
Antrag der SPD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
08.11.2012 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 19/2848

              30.10.2012


 

Antrag

der SPD-Fraktion

- öffentlich -


André Schneider, Hans-Joachim Klier, Ingo Voigt, Xavier Wasner, Gudrun Wendt,
Kerstin Steden-Vagt, Shahram Kholgh Amoz, Björge Köhler, Birger Meyer


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Alstertal

08.11.2012

4.2

 


!Titel!


Wegezustand Grevenau

Antrag der SPD-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Die Wegeverbindung Grevenau war in der letzten Zeit aufgrund von Bürgereingaben immer wieder Thema im Regionalausschuss. Nachdem das Bezirksamt zuletzt mitgeteilt hatte, dass eine öffentliche Widmung des Weges aufgrund verschiedener Bedingungen in der Realisierung eher nicht angeraten erscheint, so war zumindest das Begehren des Regionalausschusses erfolgreich, den Weg als „wichtige Verkehrsverbindung“ in den Streckenbestand der Stadtreinigung Hamburg für den Winterdienst aufnehmen zu lassen.

Der bauliche Zustand des Weges weist allerdings einige Mängel auf, die aus Sicht von Nutzern dringend behoben werden sollten.

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss als Beschlussempfehlung an die Bezirksversammlung beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Das Bezirksamt versetzt den Verbindungsweg Grevenau zwischen Kritenbarg und Alter Landstraße in einen der Verkehrssicherheit genügenden Zustand und sorgt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Ressourcen für eine regelmäßigen guten Pflegezustand.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen