Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/2849  

 
 
Betreff: Baumersatz am Stormarnplatz
Interfraktioneller Antrag der SPD- und GRÜNE-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
08.11.2012 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

Az.               Drucksachen-Nr. 19/2849

              30.10.2012


 

Antrag

- öffentlich -


André Schneider, Hans-Joachim Klier, Ingo Voigt, Xavier Wasner, Gudrun Wendt,
Kerstin Steden-Vagt, Shahram Kholgh Amoz, Björge Köhler, Birger Meyer (SPD-Fraktion)


Astrid Boberg, Wolfgang Böhm, Frauke Häger
und Thomas Enderle (GRÜNE-Fraktion)


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Alstertal

08.11.2012

4.4

 


!Titel!


Baumersatz am Stormarnplatz

Interfraktioneller Antrag der SPD- und GRÜNE-Fraktion


!Titel!


 


 


Sachverhalt:

 


Im Zuge der notwendigen temporären Baustelleneinrichtung für die Erstellung des neuen Fußgängerbrückenbauwerkes zwischen Stormarn- und Wentzelplatz müssen leider Bäume auf der westlichen Verkehrsinsel der Busumfahrt am Stormarnplatz gefällt werden. Auf der Fläche werden die Brückenteile vor dem Einhub aus drei Einzelteilen vormontiert, da das gesamte Brückenbauteil nicht komplett vorab durch die engen Straßen angeliefert werden kann.

 

Im Rahmen der vorangegangenen Umweltverträglichkeitsprüfung sind die im Zusammenhang des Brückenneubaues zu fällenden Bäume (einschließlich der Baumstandorte im Bereich der neu zu bauenden Rampenanlage) bewertet worden. Mit dem Bezirk ist daraufhin eine Ausgleichszahlung in Höhe von ca. 50.000 Euro berechnet worden. Diese Mittel stehen für Ersatzpflanzungen zur Verfügung.

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss als Beschlussempfehlung an die Bezirksversammlung beschließen:


 

Beschlussvorschlag:

 


Das Bezirksamt ersetzt zeitnah die auf Grund der temporär eingerichteten Baustellen-einrichtungsfläche gefällten Bäume auf der westlichen Verkehrsinsel der Busumfahrt am Stormarnplatz durch genügend große geeignete einheimische Laubbäume wie z. B. Roteichen oder Buchen.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen