Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/3361  

 
 
Betreff: Mikrofonanlage für den Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
21.03.2013 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne ungeändert beschlossen   
Hauptausschuss
15.04.2013 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 19/3361

              01.03.2013


 

Antrag

der CDU-Fraktion

- öffentlich -


Huy-Tam Van, Sandro Kappe, Silke Stein, Olaf Böttger und Fraktion


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne

21.03.2013

4.1

Hauptausschuss

15.04.2013

6.2

 


!Titel!


Mikrofonanlage für den Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne

Antrag der CDU-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Der Sitzungssaal, in dem der Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne regelmäßig tagt, ist akustisch nicht optimiert. Die interessierten Bürgerinnen und Bürger können die Sitzungen nicht angemessen verfolgen. Die Zuhörerschaft bittet häufig um eine Lösung dieser Problematik.

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne folgende Empfehlung für die Bezirksversammlung beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die Verwaltung wird beauftragt eine Mikrofonanlage zu erwerben.

Im Zuge der Eignungsprüfung dieser Investition ist mit zu prüfen,

ob ggf. eine Funkanlage ohne Kabelverlegung geeigneter für den Sitzungssaal ist

auch ist zu prüfen, ob eine mobile Anlage zu bevorzugen ist, die ggf. auch anderen Regionalausschüssen leihweise überlassen werden könnte.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen