Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/3464  

 
 
Betreff: Finanzielle Schwierigkeiten der Begegnungsstätte Bergstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
02.04.2013 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/3464

              26.03.2013


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Ausschuss für Finanzen und Kultur

02.04.2013

5.2

 


!Titel!


Finanzielle Schwierigkeiten der Begegnungsstätte Bergstedt


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Am 03.12.2012 beschloss der Hauptausschuss eine Erhöhung der institutionellen Förderung der Begegnungsstätte Bergstedt.

 

Der Beschluss lautete wie folgt:

 

Ergebnis:

 

Herr Klier stellt folgende Ziffern als Beschlussfassung zur Abstimmung:

 

1.   Der Hauptausschuss stimmt einer Deckung des Fehlbetrags i.H.v. 9.336,16 € aus den Resten des Titels der institutionellen Förderung der Stadtteilkultur zu.

Die Verwaltung wird aufgefordert, rechtzeitig zu Beginn des Jahres den Finanz- und Kulturausschuss mit der konzeptionellen Neuaufstellung der Finanzierung der Begegnungsstätte Bergstedt zu befassen. Die Zuwendungsbescheide 2013 an die Einrichtung sollen wenn möglich mit einer Vorbehaltsklausel versehen werden.

 

Der Hauptausschuss beschließt einstimmig.

 

 

Dementsprechend wurde der Zuwendungsbescheid der Jahresförderung 2013 des Stadtteilkulturzentrums mit folgender Vorbehaltsklausel versehen:

 

Das Bezirksamt Wandsbek behält sich vor, diesen Bescheid ganz oder teilweise zu widerrufen, wenn bis zum 31.03.2013 keine konzeptionelle Neuordnung der Finanzierung vorgelegt wird, die die Sicherung der Gesamtfinanzierung darstellt (Beschluss des Hauptausschusses vom 03.12.2012). Das Konzept soll im Ausschuss für Finanzen und Kultur am 02.04.2013 vorgestellt werden.

 

Daraufhin reichte die Begegnungsstätte Bergstedt am 24.03.2013 eine Übersicht über Einnahmen und Ausgaben der Jahre 2012 – 2014 ein (siehe Anlage). Es werden Vertreter des Vereines am 02.04.2013 im Ausschuss für Finanzen und Kultur sein, um das Konzept vorzustellen.


 

Beschlussvorschlag

 


Der Ausschuss für Finanzen und Kultur wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

Finanzierungsübersicht der Begegnungsstätte Bergstedt 2012 - 2014 - nicht öffentlich