Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/3514  

 
 
Betreff: Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen der Region Kerngebiet Wandsbek
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
17.04.2013 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/3514

              08.04.2013


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek

17.04.2013

4.6

 


!Titel!


Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen der Region Kerngebiet Wandsbek


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Dem Bezirksamt wurden folgende straßenverkehrsbehördliche Anordnungen bekannt gegeben:

 

- Morewoodstraße 32                            :              Aufhebung eines Sonderparkplatzes

- Singelmannsweg 44 ggü.                            :              Aufhebung eines Sonderparkplatzes

- Kuehnstieg/ Kuehnstraße                            :              Änderung von Verkehrszeichen

- Wandsbeker Chaussee 43,

Seitenstreifen der Nebenfahrbahn              :              Einrichtung eines Sonderparkplatzes

- Richardstraße

(Nähe Knoten Eilenau)                            :              Erkennbarkeit von Verkehrszeichen verbessern

- Wichelkamp 6                                          :              Aufhebung eines Sonderparkplatzes

- Papenstraße 27a                                          :              Markieren von zwei Grenzmarkierungen an einer

                                                                                    gewerblichen Grundstückszufahrt

- Ritterstraße/ Eilbeker Weg                            :              Wiederherstellung der Verkehrsführung

- Küperstieg 7c – 25a                            :              Parken auf dem Gehweg

 

Ausführliche Unterlagen wurden den Regionalsprechern übersandt.


 

Beschlussvorschlag

 


Der Ausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen