Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/3579  

 
 
Betreff: Evaluation von schon geleisteter Verbindlichkeit der OKJA
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
23.04.2013 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/3579

              15.04.2013


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Ausschuss für Finanzen und Kultur

23.04.2013

4.1

 


!Titel!


Evaluation von schon geleisteter Verbindlichkeit der OKJA


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Am 20.10.2012 hat ein Klausurtag des JHA stattgefunden. Im Rahmen des Klausurtages wurde im Kontext einzurichtender SHA-Projekte und den darin verbindlich zu leistenden Hilfen diskutiert, inwieweit die bestehenden Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit bereits verbindliche Hilfen durchführen und dadurch einen gewichtigen Beitrag zur Steuerung der Hilfen zur Erziehung leisten. Um sich dem Thema objektivierbar zu nähern, wurde u.a. entschieden, eine Dokumentation/Evaluation von schon geleisteter Verbindlichkeit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durchzuführen.

 

Nunmehr hat der  JHA hat auf seiner Sitzung am 10.04.2013 einstimmig beschlossen,   den Fink um Prüfung zu bitten, ob Mittel für  eine solche Evaluation mit externer Vergabe zur Verfügung stehen und aus welchem Titel diese gezahlt werden könnten.


 

Beschlussvorschlag

 


Der Fink wird um Beratung gebeten.

 


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen