Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 19/3625  

 
 
Betreff: Sondermittel
Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
25.04.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 19/3625

              25.04.2013


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

25.04.2013

7.2

 


!Titel!


Sondermittel

Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Der Ausschuss für Finanzen und Kultur hat am 23.04.2013 zu folgenden Sondermittelanträgen

 

1.   einstimmig beschlossen:

 

Betriebsmittel – Titel 1611.529.02

 

       Gärtnerhof am Stüffel e.V.,

Anschaffung von Unterrichts- und Anschauungsmaterialien                                                             470,00€

 

       KulturWerk Rahlstedt e.V., Anschaffungen zur Professionalisierung des Vereins                1.113,49€

 

       Schaub, Harry,

Erstellung einer Dukumentation zum 20jährigen Bestehen

der Stadtteilkonferenz Bramfeld                                                                                                                    500,00€

 

 

Investitionen – Titel 1611.791.02

 

       Gärtnerhof am Stüffel e.V., Kauf eines Radladers                                                                      28.243,80€

 

       Schulverein der Schule Appelhoff e.V., Zuschuss für einen „Quartierstrecker“                7.500,00€

 

       Bürgerhaus in Meiendorf e.V., Anschaffung eines Multifunktionsgeräts Rasentraktor   6.000,00€

 

 

 

2.   einstimmig beschlossen, bei Enthaltung der Fraktion Die Linke:

 

Vereinigung Duvenstedt e.V., Anbau am Max-Kramp-Haus                                                   200.000,00€

 

 

Anmerkung:

 

Die Mittel für den Anbau am Max-Kramp-Haus in Höhe von 200.000,00€ sollen aus dem Förderfonds Bezirke – Titel 1611.548.03 genommen werden.


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung wird um Beschlussfassung gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen