Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/0591  

 
 
Betreff: Wandsbek stärkt die Jugendhilfe (Mitteilung Drs. 18/0282)
hier: Umwandlung von 2 % der Rahmenzuweisungen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss
10.09.2008 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Jugendhilfeausschuss
01.10.2008 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Jugendhilfeausschuss
05.11.2008 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/0591

              22.08.2008


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Jugendhilfeausschuss

10.09.2008

8.1

Jugendhilfeausschuss

01.10.2008

7.1

Jugendhilfeausschuss

05.11.2008

6.1

 


!Titel!


Wandsbek stärkt die Jugendhilfe (Mitteilung Drs. 18/0282)

hier: Umwandlung von 2 % der Rahmenzuweisungen


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


 

05.11.2008 erneute Behandlung im JHA, da der TOP auf die  Sitzung der AG Planung und Haushalt am 03.11.2008 vertagt wurde.

01.10.2008 erneute Behandlung im JHA, die Anlage liegt bereits vor.

17.09.2008 Sitzung der AG Planung und Haushalt

10.09.2008 Vertagung und Überweisung in die AG Planung und Haushalt.

 

 

Die Bezirksversammlung fasste am 31.01.08 den Beschluss, im Haushaltsjahr 2008 aus allen Rahmenzuweisungen  - sowohl Betriebsmittel als auch Investitionsmittel – 2% zu ersteuern und diese in die Rahmenzuweisung der offenen Kinder- und Jugendarbeit zu übertragen.

 

Von diesem Beschluss sind die folgenden Rahmenzuweisungen aus dem Bereich der Jugendhilfe betroffen:

 

Titel

Zweckbestimmung

Ansatz 2008

Veränderung durch Umschichtung 2 %

4450.684.81

Betriebsausgaben für die Förderung der Erziehung in der Familie

993.000,00 €

 

                -19.860,00 €

4450.684.82

Betriebsausgaben für sozialraumorientierte Angebote der Jugend- und Familienhilfe

836.000,00 €

 

                -16.720,00 €

4460.534.81

Betriebsausgaben für Hilfen zur Erziehung

8.000,00 €

 

                     -160,00 €

 

4450.701.81

Investitionen für die Förderung der Erziehung in der Familie

 

       50.000,00 €

 

                  -1.000,00 €

 

Es ist zu entscheiden, von welchen spezifizierten Titeln des Bezirksamtes für diese Rahmenzuweisung die Umschichtungen erfolgen sollen.

 

In den Rahmenzuweisungen 4450.684.82 und 4450.701.81 ist nur ein spez. Titel enthalten bzw. mit Hausmitteln ausgestattet, so dass die Umschichtung ausschließlich von jeweils nur diesem Titel vorgenommen werden kann.

 

In den weiteren aufgeführten Rahmenzuweisungen sind jeweils mehrere spezifizierte Titel eingerichtet worden, so dass wie vorgenannt beschrieben entschieden werden muss.

 

Anliegend befinden sich die Übersichten zu den spezifizierten Titeln der oben genannten Rahmenzuweisungen.

 

 

 

 


 

Beschlussvorschlag

 


Der Jugendhilfeausschuss möge entscheiden von welchen spezifizierten Titeln des Bezirksamtes für die oben genannten Rahmenzuweisungen die Umschichtungen erfolgen sollen.

 

Zudem ist zu entscheiden, auf welchen spezifizierten Titeln der Rahmenzuweisungen für die Kinder- und Jugendarbeit (Betriebsmittel und Investitionsmittel) die Mittel übertragen werden sollen. (siehe Anlagen)

 


 


 

 

Anlage/n:

Haushaltsübersichten der betroffenen Rahmenzuweisungen